Change Training-Trends

Interkulturelles Training

Reibungsverluste reduzieren.
Missverständnisse beseitigen.
Internationale Projekte zum Erfolg führen.


Andere Länder – andere Sitten: International tätige Unternehmen benötigen Fach- und Führungskräfte, die nicht nur die Sprache eines anderen Landes sprechen, sondern auch für kulturelle Unterschiede sensibel sind. Wer mit internationalen Teams Projekte erolgreich zum Abschluss führen will, kommt ohne interkulturell orientierte Personalentwicklung nicht aus.
Für die Kommunikation und Interaktion in internationaler Zusammenarbeit ist es unerlässlich, Unterschiede zu reflektieren und Strategien für erfolgreiches Verhalten zu entwickeln.

Das Ziel: Sie werden im internationalen Umfeld erfolgreich arbeitsfähig und verstehen es, kulturelle Unterschiede gewinnbringend für Ihr Unternehmen zu nutzen.