Teams in Veränderung-Trends

Mediation

Konflikte lösen.
Win-Win-Situationen schaffen.
Interessenausgleich herstellen.

Ärger, Angst, Anspannung, Irritation: Konflikte sind mit negativen Gefühlen behaftet. Konflikte stören Handlungsabläufe, oft weiten sie sich aus, nehmen an Intensität zu, beziehen immer mehr Menschen und Themen ein – und sie zwingen dazu, sich der eigenen Orientierung zu vergewissern.
Auch wenn die Fronten noch so verhärtet scheinen: Konfliktpartner können die für jeden akzeptable Lösung gemeinsam finden, wenn sie konstruktiv in ein Gespräch kommen, bei dem alle Meinungen und Sichtweisen gehört werden.
Bei Mediation geht es um Einsicht – nicht um Rechthaberei. Sich mitzuteilen spielt ebenso eine Rolle wie sich gegenseitig zuzuhören.
Als Mediator bin ich dafür verantwortlich, dass dies in richtiger Weise geschieht und die tatsächlichen Konfliktpunkte herausgearbeitet werden.  Verlierer gibt es nicht, denn beide Parteien können im konstruktiven Gespräch nur gewinnen. Es geht darum, verschiedene Aspekte zu betrachten, offen, ehrlich und kreativ zu sein.

Das können wir für Sie tun:

Interessen zwischen zwei oder mehr Konfliktparteien transparent machen und eine Win-Win-Situation herstellen.

Bevor das Gesetz entscheidet können wir einen Interessensausgleich schaffen.

Das Ziel: Durch schnellen Interessenausgleich vermeiden wir Lähmung oder drohenden finanziellen Schaden.